Impressum


Anschrift

Roadrunner Bikeshop GmbH
Johannes-Kepler-Str. 1
55129 Mainz - Hechtsheim
Deutschland
Tel. : 0049 (0)6131 / 507081
Fax. : 0049 (0)6131 / 504081
E-Mail: info@roadrunner-bikeshop.de

Kontaktdaten

Telefon
0049 (0)6131 / 507081
Fax
0049 (0)6131 / 504081
E-Mail

Unternehmensdaten

Firma:
Roadrunner-Bikeshop GmbH
Vertretungsberechtigte(r):
Dr. Harald Geiling
UID-Nr:
149060195
Handelsregister:
HRB2203
Gerichtsstand:
Amtsgericht Mainz

Disclaimer

Haftung für Inhalte

Obwohl wir uns um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemühen, können wir hierfür keine Garantie übernehmen. Als Dienste-Anbieter sind wir nach § 7 Absatz 1 TDG für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Es besteht jedoch keine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen (§§ 8-10 TDG). Sobald uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.

Haftung für Links

Unsere Seiten enthalten Links auf externe Webseiten Dritter, wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden die fremden Webseiten auf mögliche Rechtsverstöße überprüft und keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechenden Links sofort entfernen.

Urheberrecht

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, jedoch nicht für kommerzielle Zwecke.

Datenschutz

Wir übernehmen keine Gewähr für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet, insbesonders bei der Übertragung von Daten per E-Mail. Im Falle der Erhebung personenbezogener Daten auf unseren Seiten erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers stets auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behält sich für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Angebote und Annahme von Aufträgen erfolgen auf Grund der nachstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Die Geltung zuwiderlaufender Bedingungen, die vom Käufer etwa auf Auftragsvordrucken oder auf irgendeine Weise gestellt werden sollten, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Der Auftrag gilt als angenommen, falls er nicht durch den Verkäufer innerhalb von 10 Tagen ausdrücklich abgelehnt ist. Telegrafische und telefonische Aufträge werden nur auf Gefahr des Auftraggebers angenommen. Mündliche Erklärungen von Vertretern oder Angestellten und sonstige mündliche Abreden bedürfen schriftlicher Bestätigung.
2.Zahlung: die Rechnung wird bei jeder Sendung ausgestellt. Die Zahlung der Rechnungen ist sofort fälligt. Bei Zahlung des Rechnungsbetrages nach Fälligkeit werden Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnet. Ab der zweiten Mahnung hat der Käufer oder Auftragnehmer außerdem Mahnkosten in Höhe von 5,00 Euro zu zahlen. Vor völliger Bezahlung fälliger Rechnungsbeträge, einschließlich Verzugszinsen, ist der Verkäufer zu keiner weiteren Lieferung aus irgend einem laufenden Vertrag verpflichtet. Zahlungsverzug des Käufers berechtigt den Verkäufer, auch nach der Behebung des Verzuges, Vorauszahlungen für unterwegs befindliche und noch folgende Leistungen aus allen laufenden Abschlüssen zu fordern. Das gleiche gilt, wenn sich die Vermögensverhältnisse des Verkäufers nach Vertragsabschluß verschlechtern. Leistet der Käufer trotz Fristsetzung Vorauszahlungen nicht, so ist der Verkäufer berechtigt Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen oder von noch laufenden Abschlüssen zurückzutreten. Im Übrigen ist die Geltendmachung von weitergehenden Verzugsschäden zulässig. Vor endgültiger Zahlung des gesamten Rechnungsbetrages darf die gelieferte Ware nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiter veräußert werden. Die dem Käufer aus der Weiterveräußerung zustehenden Forderungen tritt er hiermit sämtlich an den Verkäufer zu dessen Sicherheit ab. Das Recht der Weiterveräußerung im ordentlichen Geschäftsgang erlischt im Falle des Zahlungsverzuges, der Zahlungseinstellung und Eröffnung des Konkurses- oder Vergleichsverfahrens. In diesen Fällen erlöschen auch alle Zahlungsziele. Zugriffe Dritter auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren oder auf die abgetretenen Forderungen sind dem Verkäufer sofort mitzuteilen.
3.Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers ab Fabrik oder Lagerort. Versandart unversichert, unfrei, falls nicht anderes vereinbart. Als Fakturadatum gilt der Absendetag der Ware. Versendung erfolgt auf günstigst erscheinendem Wege, jedoch ohne Gewähr für schnellste und billigste Beförderung.
4.Lieferungserschwerungen, die durch Betriebseinschränkungen, unvorhergesehene Verarbeitungsschwierigkeiten, Betriebsstörungen, Strommangel, Streik, Aufruhr, Rohstoff- und Transportschwierigkeiten und behördliche Maßnahmen sowie jede Art höherer Gewalt, gleichgültig aus welcher Ursache,enstanden sind, berechtigen den Verkäufer, die Lieferung ganz oder teilweise einzustellen und die Lieferungstermine aller Vertäge entprechend hinauszuschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Ansprüche des Käufers auf Ersatzlieferung oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung oder nicht rechtzeitiger Erfüllung sind in diesen Fällen ausgeschlossen.
5.Abnahmeverzug. Kommt der Käufer mit Abruf oder Abnahme in Verzug und läßt er eine ihm zu setzende angemessenen Nachfrist verstreichen, so kann der Verkäufer Schadenersatz wegen Nichterfüllung fordern oder vom Vertrage zurücktreten; daneben behält er die im BGB und HGB dem vertragstreuen Teil im Verzugsfalle eingeräumten Rechte.
6.Mängelrüge bei offensichtlichen Mängeln nur innerhalb von acht Tagen nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort. Mängelrügen bei Waren, die nach Absendung einen Arbeitsprozeß durchgemacht haben, bleiben unberücksichtigt, ebenso solche für bereits in Angriff genommene Sendungen. Unvermeidliche Qualitäts- und Farbabweichungen müssen vorbehalten bleiben. Der Verkäufer darf bei mangelhafter oder unrichtiger Lieferung innerhalb der Lieferzeit zuzüglich Nachlieferungsfrist Ersatz leisten.
7.Erfüllungsort für Zahlung ist der Sitz der Lieferfirma, für Lieferungen der Abgangsort der Ware. Bei Reparaturen der Sitz der Firma. Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem Vertrag ist Mainz.
8. Sofern nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang dieser Bedingungen ein schriftlicher Widerspruch erfolgt, gilt Stillschweigen als Zustimmung. Nachträgliche Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform, desgleichen eine etwa behauptete Vereinbarung über den Verzicht auf die Schriftform.
9. Instandsetzungsarbeiten: Der Auftragnehmer gewährleistet bei Instandsetzungsarbeiten für die Maßhaltigkeit des reparierten Teiles im Rahmen der üblichen Toleranzen. Die Gewährleistungpflicht erlischt bei Unfall oder Überlastung oder sonstiger unsachgemäßer Behandlung eines Teiles. Die Gewährleistung des Auftragnehmers beschränkt sich bei Instandsetzungsarbeiten von Teilen auf die Beseitigung eines nachgewiesenen Mangels in eigener Werkstatt. Der Auftragnehmer übernimmt keinerlei Gewährleistung für im Verborgenen gebliebene Mängel sowie deren mittelbaren und unmittelbaren Folgeschäden (Bruch, Riß usw.). Wird beim Reparaturversuch das zu reparierende Teil beschädigt, oder läßt sich die Reparatur nicht erfolgreich durchführen, dann kann der Auftraggeber daraus keinen Schadenersatzanspruch herleiten, er hat auch keinen Anspruch auf Beschaffung eines Neu- oder Gebrauchtteiles oder eines anderen reparaturfähigen Teiles. Wird eine Reparatur nicht ordnungsgemäß ausgeführt, dann muß der Auftraggeber mindestens zwei kostenlose Nachbesserungsversuche beim Auftragnehmer akzeptieren. Sollte der zweite Nachbesserungsversuch erfolglos verlaufen oder es stellt sich heraus, daß eine Nachbesserung nicht möglich oder unwirtschaftlich ist, dann hat der Auftraggeber nur Anspruch auf Rückerstattung des Reparaturpreises des betroffenen Teils. Weitergehende Gewährleistungsansprüche des Auftraggebers bestehen nicht. Die Geltendmachung eines unmittelbaren oder mittelbaren Schadens durch den Auftraggeber ist ausgeschlossen; soweit gleichwohl aus irgendwelchen Gründen Schadensersatz vom Auftranehmer gefordert werden kann, beschränkt sich seine Schadenersatzverpflichtung der Höhe nach auf den Rechnungsbetrag. Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel müssen innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware beim Auftragnehmer geltend gemacht werden. Der Auftragnehmer darf nichtreparaturfähige Teile vernichten oder anderweitig verwenden, wenn der Auftraggeber nicht binnen 14 Tagen nach Schrottmeldung schriftlich wiederspricht und die Teile innerhalb von weiterer 14 Tage zurücknimmt. Instandgesetzte Teile werden für den Auftraggeber bis zu 6 Wochen nach Bekanntgabe der Instandsetzung vom Auftragnehmer bereitgehalten. Nimmt der Auftraggeber innerhalb dieser Frist diese nicht zurück, darf der Auftragnehmer sie anderweitig verwenden. Die pauschalierten Instandsetzungspreise beziehen sich nur auf die Reparatur des vollständig ausgebauten und gereinigten Teils. Zusätzlicher Aufwand für Demontage, Montage und Reinigung wird gesondert berechnet. Den Vertragsparteien ist bekannt, daß Fahrwerksreparaturen jeglicher Art von den meisten Herstellern in ihren Gewährleistungsbedingugen ausgeschlossen werden. In der Fachwelt sind Fahrwerksreparaturen umstritten. Der Auftraggeber verzichtet ausdrücklich auf die spätere Einrede, die vom Auftragnehmer vorgenommenen Reparaturen seien vom Hersteller nicht freigegeben oder führen sogar zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Der Auftragnehmer gewährleistet für die fachgerechte und ordnungsgemäße Reparatur des in Auftrag gegebenen Teils nach dem jeweiligen Stand der Technik am Reparaturtage gemäß dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Vertragsparteien sind sich darüber einig, daß es im Wesen von Reparaturen liegt, daß geringfügige Beschädigungen des reparierten Teils zurückbleiben können. Die Reparatur bezweckt kostengünstig den gewöhnlichen Gebrauch des reparierten Teils wiederherzustellen. Lackschäden, Kratzer im Metall, Dellen, Profilveränderungen, Abweichungen des Rohr- oder Profilverlaufes und Abweichungen von Sollmaßen gehen mit Fahrwerksreparaturen oft einher, sie stellen aber die gewöhnliche Gebrauchsfähigkeit und Betriebsfestigkeit des reparierten Teils nicht in Frage. Zwischen den Parteien ist vereinbart, dass die zu reparierenden Fahrwersteile vollständig ausgebaut sein müssen. Liefert der Auftraggeber trotzdem ein teildemontiertes Fahrzeug an, dann ist es nicht möglich eine komplette Einlieferungsliste mit allen noch am Reparaturfahrzeug montierten Anbauteilen zu erstellen. Der Auftragnehmer haftet deshalb nicht für den etwaigen Verlust oder auch Beschädigung von Anbauteilen, die im Reparaturauftrag nicht enthalten sind. Vereinbarte, zulässige Reparaturtoleranzen: Rahmen: Sturz + 0,3°, Lenkkopfwinkel + 0,6°, Heckmittenabweichung + 5 mm, Lagerschalentoleranz 0,15 mm; Guß-Räder: Seiten-oder Höhentoleranz 0,4 mm; Verbund-Räder: Seiten-oder Höhentoleranz 0,8 mm; Bremsscheiben: Seitenschlagtoleranz 0,3 mm, Dickentoleranz nach dem Schleifen 0,02 mm. Die Minimalstärke der Bremsscheibe darf um 20 % der Ursprungsstärke durch planparalelles Schleifen unterschritten werden.
10. Sollte irgendeine Bedingung der Lieferungs- und Zahlungsbedingungen aus irgendeinem Grunde nichtig sein, so werden davon die übrigen Bedingungen der AGB's nicht berührt.Nichtige Bedigungen sind dann durch solche zu ersetzen, die den gewollten wirtschaftlichen Zweck erreichen!
(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Verbraucher-Information gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013

Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.

Datenschutz-Erklärung

Lieber Nutzer,

wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst und möchte Sie daher darüber informieren, wie mit Ihren persönlichen Daten umgegangen wird, die Sie uns im Zuge der Nutzung unseres Angebotes übermitteln.

Keine Datenspeicherung im Informationsteil des Angebots


Wenn Sie nur den Informationsteil unseres Internet-Angebots nutzen, benötigen und speichern wir keine persönlichen Daten.

Hinweis auf Datenschutzerklärung


Vor jeder Speicherung von persönlichen Daten, werden wir Sie auf diese Datenschutzerklärung hinweisen. Die Speicherung nehmen wir nur vor, wenn Sie dieser Datenschutzerklärung zugestimmt haben. Wir verarbeiten Ihre Daten mit äußerster Sorgfalt und nutzen sie ausschließlich für die Vertragserfüllung und Ihre geschäftliche Information durch uns und unsere Geschäftspartner, an die wir Ihre Daten weiter geben.

Speicherung von persönlichen und sonstigen Daten


Die zur Auftragserteilung notwendigerweise auszufüllenden Felder sind mit einem * gekennzeichnet. Es werden nur jene personenbezogenen Daten als verpflichtend markiert, die unerlässlich für die Auftragserteilung sind. Die Eingabe weiterer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis und wird für sie in den häufigsten Fällen vorteilhaft sein.

Cookies


Teilweise werden Cookies benutzt, um Ihnen die Nutzung unseres Angebotes zu erleichtern. Cookies sind kleine Informationsdateien, die von Ihrem Internet-Browser auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Unsere Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch, können jedoch so eingestellt werden, dass sie Cookies ablehnen. Wenn Sie Probleme bei der Nutzung des Angebots haben, sollten Sie zunächst die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers bezüglich der Behandlung von Cookies überprüfen und ihn so einstellen, dass er Cookies akzeptiert.

Wiederruf


Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen:

Roadrunner Bikeshop GmbH
Johannes-Kepler-Str. 1
55129 Mainz - Hechtsheim
Deutschland
Tel. : 06131 - 507081
Fax. : 06131 - 504081
E-Mail: cakir@roadrunner-bikeshop.de

Im Falle Ihres Widerrufs der Speicherung und der Verarbeitung Ihrer Daten können wir bestimmte Dienste wie z.B. die Zustellung des Newsletters nicht mehr erbringen.

Nutzungsauswertung mit Hilfe von Google Analytics


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google, wie nachfolgend beschrieben, verhindern:

Widerspruchsmöglichkeit:


Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie haben dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden.

Verwendung von Facebook Social Plugins


Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. (http://www.facebook.com/policy.php) Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren(mobile Endgeräte) Browser-Add-on um Google Analytics zu deaktivieren

Facebook Remarketing/Retargeting

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren. ZUM LINK